Republikanischer Club - neues Österreich

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19 Uhr, im Rc:


FRIEDEN FREIHEIT FRAUENRECHTE!

Leben und Werk der österreichischen Schriftstellerin Marie Tidl 1916-1995 (von Georg TIDL)

Georg TIDL berichtet über das Leben, die schriftstellerische Arbeit und die politische Tätigkeit seiner kommunistischen Mutter, der es gelang, in NS-Untersuchungshaft ihre Dissertation fertigzustellen, und die nie aufgehört hat, gegen die Überwältigung durch das Unmenschliche anzukämpfen und fortzusetzen, was unvergessene Opfer des Widerstands gegen den Nationalsozialismus begonnen hatten.

Aus dem Werk Marie Tidls liest die Rezitatorin, Zeithistorikerin und Schauspielerin Johanna MERTINZ (u.a. Leiterin des Performing Arts Center Vienna.)

Moderation: Verena MERMER, Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin.

Veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung und Erforschung der antifaschistischen Literatur, Wien.

Das Buch ist eben erschienen im Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft. (Buchreihe Antifaschistische Literatur und Exilliteratur – Studien und Texte. Band 28).

Fotos: © Republikanischer Club – Neues Österreich

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren