Republikanischer Club - neues Österreich

Dienstag, 21. Juni 2016, 19 Uhr, im RC:

Erstes Wiener Lesetheater „Frauen lesen Frauen“
BRIGITTE SCHWAIGER: MEIN SPANISCHES DORF

Das Buch bezieht sich in seinem Titel auf das Sprichwort „das kommt mir spanisch vor“ und beschreibt mit einem feinen, gelegentlich etwas boshaften Humor skurrile, aber auch tragische Ereignisse aus dem Österreich der Nachkriegszeit vor einem durchaus autobiographischen Hintergrund.

Brigitte Schwaiger wurde 1949 in Freistadt als Tochter eines Arztes geboren. 1977 wurde ihr Erstlingswerk „Wie kommt das Salz ins Meer“ ein Sensationsbestseller, der sich allein im deutschen Sprachraum rund 500.000 Mal verkaufte. Mit ihren späteren Büchern konnte sie allerdings an diesen Erfolg nicht mehr anknüpfen. Brigitte Schwaiger schied am 26.7.2010 aus dem Leben.

Es lesen: Judith GRUBER-RIZY, Heidi HAGL, Elisabeth KRÖN, Lilo PERCHTOLD, Hilde SCHMÖLZER (Textauswahl und Gestaltung).

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren