Republikanischer Club - neues Österreich

Mittwoch, 6. April 2016, 19 Uhr, im RC

FREEMA GOTTLIEB (NY) ZU GAST:
SAVING JEWS IN THE EARLY DAYS OF THE ANSCHLUSS
von Rabbi Wolf GOTTLIEB (Founder of the Vienna Jugendalijahschule)

Freema GOTTLIEB wurde als Tochter von Wolf Gottlieb und von dessen Frau Betty (Bracha), geborene Rosen, in London geboren. Die Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin wuchs in Glasgow auf und studierte in Cambridge. Sie schrieb das Buch The Lamp of God. A Jewish Book of Light (1989) und publizierte u.a. in: Jewish Quarterly, Jewish Chronicle, Times Literary Supplement, Midstream, Jewish Week und New Republic.

Moderation: Evelyn ADUNKA.

Eine Kooperation des RC mit der Theodor Kramer Gesellschaft und der Frauen AG der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge). Mit Unterstützung des Jewish Welcome Service.

Rabbiner Wolf GOTTLIEB (1910 Plancza Mala, Polen, 1976 Jerusalem) studierte an der Wiener israelitisch theologischen Lehranstalt und leitete in Wien von Juli bis Oktober 1938 die religiöse Jugendaliahschule. Nach seiner Flucht war er Rabbiner in Glasgow und Jerusalem.

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren