Republikanischer Club - neues Österreich

Dienstag, 8. April 2014, 19 Uhr, im RC:

DIE WELT SCHREIBEND ERKUNDEN

Das Erstaunen über die kreative Transformation der Welt hin zum Individuellen und gleichsam Exemplarischen in der Literatur ist von Generation zu Generation gleich, das Resultat dieser Transformation jedoch immer ein anderes. Drei junge Autorinnen, die in der „Zwischenwelt. Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands“ publizieren, stellen ihre Texte vor: poetisch, berührend, irritierend, aktuell…

Autorinnen: Anja BRAUNWIESER, Ina Ricarda KOLCK-THUDT, Sophie ZEHETMAYER.

Einleitung und Moderation: Vladimir VERTLIB.

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren