Republikanischer Club - neues Österreich

Dienstag, 25. März 2014, 19 Uhr, im RC:

DER JULI GEHT AUFS HAUS

Erst-Präsentation des neuen Romans von Kurto WENDT.

Es lesen und diskutieren: Laura SOROLDONI, Can GÜLCÜ und Kurto WENDT, Moderation: Alexander EMANUELY (RC)

In seinem neuen Job bei einem großen Immobilienentwickler erhält Frank den Auftrag, widerständige Mieter_innen, deren Wohnungen in Luxusdomizile umgebaut werden sollen, durch unlautere Methoden zum Aufgeben zu bewegen. Er beschließt gemeinsam mit Freundinnen und Freunden eine Mietboykottbewegung in Wien zu initiieren. Zum Star wird dabei eine 82-jährige lesbische Großmutter, die ihr von Räumung bedrohtes Haus verteidigt.

Der Autor beschreibt die Geschichte einer fiktiven Bewegung, die jederzeit Realität werden könnte, und erweist sich abermals als ein wohltuend geradliniger und gesellschaftskritischer Erzähler.

Kurto Wendt. Der Juli geht aufs Haus. Verlag Zaglossus, Wien 2014

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren